Domain server-tracking.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt server-tracking.de um. Sind Sie am Kauf der Domain server-tracking.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Microsoft:

Microsoft SQL Server 2016 Standard
Microsoft SQL Server 2016 Standard

SQL Server 2016 Standard Edition bietet verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit bei bis zu 24 Kernen. Mit modernen Berichten transformieren Sie Daten und liefern nutzbare Einblicke. Verwenden Sie die Open-Source-R-Integration für erweiterte Analysen. Diese Version von Microsoft SQL Server 2016 Standard wird nach Server/CALs lizenziert. Die Server/CAL-Variante lohnt sich, wenn Sie wenige CALs benötigen und die zugreifenden Benutzer oder Devices genau bestimmen können. Serverseitig ist pro Betriebssystemumgebung (virtuell oder physikalisch) nur eine notwendig, in der eine SQL Server Instanz läuft. Die Anzahl der installierten SQL Server Instanzen spielt keine Rolle. Sie können somit innerhalb einer Windows Server Instanz (entspricht einer Betriebssystemumgebung) mehrere SQL Server Standard Instanzen installieren und ausführen. Der CAL-Teil beim Server/CAL Modell funktioniert analog Exchange, SharePoint etc. Für verschiedene Anforderungen gibt es User und Device CALs. SQL Server-Technologien: Datenbankmodul Das Datenbankmodul ist der Kerndienst zum Speichern, Verarbeiten und Sichern von Daten. Das Datenbankmodul stellt kontrollierten Zugriff und schnelle Transaktionsverarbeitung bereit. So können Sie auch hohe Anforderungen von Daten verarbeitenden Anwendungen in Ihrem Unternehmen zu erfüllen. Das Datenbankmodul stellt darüber hinaus vielfältige Unterstützung für die Aufrechterhaltung hoher Verfügbarkeit bereit. R Services Microsoft R Services bietet mehrere Möglichkeiten, die beliebte Sprache R in Unternehmensworkflows integrieren. R Services (In-Database) integriert die Sprache R mit SQL Server, sodass Sie Modelle ganz leicht erstellen, neu trainieren und bewerten können, indem Sie gespeicherte Transact-SQL -Prozeduren aufrufen. Microsoft R Server bietet auf mehreren Plattformen skalierbare Unterstützung für R im Unternehmen und unterstützt Datenquellen wie z. B. Hadoop und Teradata. Data Quality Services SQL Server Data Quality Services (DQS) stellt eine wissensgesteuerte Datenbereinigungslösung bereit. DQS ermöglicht das Erstellen einer Knowledge Base und die anschließende Verwendung dieser Knowledge Base zum Durchführen der Datenkorrektur und Deduplizierung für Ihre Daten mithilfe von computerunterstützten und interaktiven Mitteln. Sie können Cloud-basierte Verweisdatendienste verwenden und eine Datenverwaltungslösung erstellen, die DQS in SQL Server Integration Services und Master Data Services integriert. Integration Services Integration Services ist eine Konstruktionsplattform für Hochleistungslösungen im Bereich Datenintegration, einschließlich Data Warehouse-Paketen zum Extrahieren, Transformieren und Laden (ETL) von Daten. Master Data Services Master Data Services ist die SQL Server -Lösung für die Masterdatenverwaltung. Eine auf Master Data Services erstellte Lösung gewährleistet, dass Berichterstellung und Analyse auf den richtigen Informationen basieren. Mit Master Data Services erstellen Sie ein zentrales Repository für Masterdaten und verwalten einen überwachungs- und sicherungsfähigen Datensatz dieser Daten, die sich im Laufe der Zeit ändern. Analysis Services Analysis Services ist eine Plattform für analytische Daten und ein Business Intelligence-Toolset für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen. Server- und Clientdesigner unterstützen herkömmliche OLAP-Lösungen, neue Tabellenmodellierungslösungen sowie Self-Service-Funktionen für die Analyse und Zusammenarbeit mit Power Pivot, Excel und einer SharePoint Server-Umgebung. Analysis Services umfasst zudem Data Mining, damit Sie die Muster und Beziehungen erkennen können, die in großen Datenvolumen versteckt sind. Replikation Bei der Replikation handelt es sich um eine Reihe von Technologien zum Kopieren und Verteilen von Daten und Datenbankobjekten aus einer Datenbank in eine andere und das anschließende Synchronisieren der Datenbanken, um die Konsistenz der Daten sicherzustellen. Mithilfe der Replikation können Sie Daten an verschiedene Standorte, an Remotebenutzer oder mobile Benutzer über lokale Netzwerke und WANs (Wide Area Network), über DFÜ-Verbindungen, Funk-Verbindungen oder über das Internet verteilen. Reporting Services Reporting Services liefert webbasierte Berichterstellungsfunktionalität für Unternehmen, sodass Sie Berichte erstellen, die Inhalte aus einer Vielzahl von Datenquellen ziehen, Berichte in verschiedenen Formaten veröffentlichen und Abonnements und Sicherheit zentral verwalten können. MICROSOFT SQL SERVER 2016 STANDARD - SYSTEMANFORDERUNGEN Plattform Windows Unterstütztes Betriebssystem Microsoft SQL Server 2016 Prozessor x64-Prozessor: AMD Opteron, AMD Athlon 64, Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung, Intel Pentium IV mit EM64T-Unterstützung - Minimum 1,4 GHz, Empholen: 2,0 GHz oder schneller Arbeitsspeicher Minimum: 1 GBEmpfehlenswert: mindestens 4 GB. Mit zunehmender Datenbankgröße sollte außerdem der Speicher erhöht werden, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Festplattenspeicher Mindestens 6 GB verfügbarer Festplattenspeicher Grafikkarte k.A. Soundkarte k.A.

Preis: 299.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SQL Server 2016 Standard
Microsoft SQL Server 2016 Standard

SQL Server 2016 Standard Edition bietet verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit bei bis zu 24 Kernen. Mit modernen Berichten transformieren Sie Daten und liefern nutzbare Einblicke. Verwenden Sie die Open-Source-R-Integration für erweiterte Analysen. Diese Version von Microsoft SQL Server 2016 Standard wird nach Server/CALs lizenziert. Die Server/CAL-Variante lohnt sich, wenn Sie wenige CALs benötigen und die zugreifenden Benutzer oder Devices genau bestimmen können. Serverseitig ist pro Betriebssystemumgebung (virtuell oder physikalisch) nur eine notwendig, in der eine SQL Server Instanz läuft. Die Anzahl der installierten SQL Server Instanzen spielt keine Rolle. Sie können somit innerhalb einer Windows Server Instanz (entspricht einer Betriebssystemumgebung) mehrere SQL Server Standard Instanzen installieren und ausführen. Der CAL-Teil beim Server/CAL Modell funktioniert analog Exchange, SharePoint etc. Für verschiedene Anforderungen gibt es User und Device CALs. SQL Server-Technologien: Datenbankmodul Das Datenbankmodul ist der Kerndienst zum Speichern, Verarbeiten und Sichern von Daten. Das Datenbankmodul stellt kontrollierten Zugriff und schnelle Transaktionsverarbeitung bereit. So können Sie auch hohe Anforderungen von Daten verarbeitenden Anwendungen in Ihrem Unternehmen zu erfüllen. Das Datenbankmodul stellt darüber hinaus vielfältige Unterstützung für die Aufrechterhaltung hoher Verfügbarkeit bereit. R Services Microsoft R Services bietet mehrere Möglichkeiten, die beliebte Sprache R in Unternehmensworkflows integrieren. R Services (In-Database) integriert die Sprache R mit SQL Server, sodass Sie Modelle ganz leicht erstellen, neu trainieren und bewerten können, indem Sie gespeicherte Transact-SQL -Prozeduren aufrufen. Microsoft R Server bietet auf mehreren Plattformen skalierbare Unterstützung für R im Unternehmen und unterstützt Datenquellen wie z. B. Hadoop und Teradata. Data Quality Services SQL Server Data Quality Services (DQS) stellt eine wissensgesteuerte Datenbereinigungslösung bereit. DQS ermöglicht das Erstellen einer Knowledge Base und die anschließende Verwendung dieser Knowledge Base zum Durchführen der Datenkorrektur und Deduplizierung für Ihre Daten mithilfe von computerunterstützten und interaktiven Mitteln. Sie können Cloud-basierte Verweisdatendienste verwenden und eine Datenverwaltungslösung erstellen, die DQS in SQL Server Integration Services und Master Data Services integriert. Integration Services Integration Services ist eine Konstruktionsplattform für Hochleistungslösungen im Bereich Datenintegration, einschließlich Data Warehouse-Paketen zum Extrahieren, Transformieren und Laden (ETL) von Daten. Master Data Services Master Data Services ist die SQL Server -Lösung für die Masterdatenverwaltung. Eine auf Master Data Services erstellte Lösung gewährleistet, dass Berichterstellung und Analyse auf den richtigen Informationen basieren. Mit Master Data Services erstellen Sie ein zentrales Repository für Masterdaten und verwalten einen überwachungs- und sicherungsfähigen Datensatz dieser Daten, die sich im Laufe der Zeit ändern. Analysis Services Analysis Services ist eine Plattform für analytische Daten und ein Business Intelligence-Toolset für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen. Server- und Clientdesigner unterstützen herkömmliche OLAP-Lösungen, neue Tabellenmodellierungslösungen sowie Self-Service-Funktionen für die Analyse und Zusammenarbeit mit Power Pivot, Excel und einer SharePoint Server-Umgebung. Analysis Services umfasst zudem Data Mining, damit Sie die Muster und Beziehungen erkennen können, die in großen Datenvolumen versteckt sind. Replikation Bei der Replikation handelt es sich um eine Reihe von Technologien zum Kopieren und Verteilen von Daten und Datenbankobjekten aus einer Datenbank in eine andere und das anschließende Synchronisieren der Datenbanken, um die Konsistenz der Daten sicherzustellen. Mithilfe der Replikation können Sie Daten an verschiedene Standorte, an Remotebenutzer oder mobile Benutzer über lokale Netzwerke und WANs (Wide Area Network), über DFÜ-Verbindungen, Funk-Verbindungen oder über das Internet verteilen. Reporting Services Reporting Services liefert webbasierte Berichterstellungsfunktionalität für Unternehmen, sodass Sie Berichte erstellen, die Inhalte aus einer Vielzahl von Datenquellen ziehen, Berichte in verschiedenen Formaten veröffentlichen und Abonnements und Sicherheit zentral verwalten können. MICROSOFT SQL SERVER 2016 STANDARD - SYSTEMANFORDERUNGEN Plattform Windows Unterstütztes Betriebssystem Microsoft SQL Server 2016 Prozessor x64-Prozessor: AMD Opteron, AMD Athlon 64, Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung, Intel Pentium IV mit EM64T-Unterstützung - Minimum 1,4 GHz, Empholen: 2,0 GHz oder schneller Arbeitsspeicher Minimum: 1 GBEmpfehlenswert: mindestens 4 GB. Mit zunehmender Datenbankgröße sollte außerdem der Speicher erhöht werden, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Festplattenspeicher Mindestens 6 GB verfügbarer Festplattenspeicher Grafikkarte k.A. Soundkarte k.A.

Preis: 64.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft Windows Server 2022 Standard
Microsoft Windows Server 2022 Standard

Microsoft Windows Server 2022 Standard Windows Server 2022 ist die neuere Version von Server 2019. Der Windows Server 2022 Standard bietet Ihnen einige Neuerungen in Sachen Sicherheit, und Verwaltung. Mit dem Serverbetriebssystem Windows Server 2022 Standard können Unternehmen und Organisationen Daten, Dienste und Anwendungen für mehrere Benutzer freigeben. Verwalten Sie Berechtigungen, aktivieren Sie Ressourcen und stellen Sie Pakete in nur wenigen Schritten bereit. Beim Kauf von Windows Server 2022 Standard erhalten Sie ein leistungsstarkes, funktionsreiches und sicheres Server-Betriebssystem, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Im Vergleich zu Windows Server 2022 Essentials gibt es keine Begrenzung der Benutzeranzahl. Entsprechend können beliebig viele Nutzer nach Erwerb einer Zugriffslizenz (Client Access License, kurz CAL) Standardfunktionen von Windows Server 2022 nutzen. Unter einer Microsoft Windows Server 2022 Standard-Lizenz können zwei virtuelle Computer und ein Hyper-V-Host als Virtualisierungsgäste verwendet werden. Das zukunftsweisende Server-Betriebssystem verfügt über viele Verbesserungen und innovative Features. Windows Server 2022 bietet einige nützliche neue Funktionen im Vergleich zu Vorgänger-Versionen. Besonders wichtig ist hier die Überarbeitung des Windows Admin Center. Dies erleichtert die Veröffentlichung verschiedener Serverfunktionen und die Verwaltung virtueller Maschinen für einzelne Benutzer. Eine weitere nützliche Funktion ist die verschachtelte Virtualisierung, die jetzt für AMD-Prozessoren verfügbar ist. Dadurch ist es möglich, zusätzlich zu bestehenden virtuellen Systemen weitere virtuelle Systeme aufzubauen. Dadurch entstehen verschiedene Ebenen der Virtualisierung. Der Storage Migration Service erleichtert jetzt auch die Übertragung von Daten von anderen Systemen auf Server. Die Neuerungen im Überblick: - Anwendung eines fortschrittlichen mehrschichtigen Schutzes gegen Bedrohungen, der mit dem Secured-Core-Server problemlos möglich ist. - Sichere Konnektivität zu geschäftskritischen Ressourcen mit einer zusätzlichen Sicherheitsebene während des Transports, einschließlich standardmäßig aktivierter Unterstützung für HTTPS und TLS 1.3. - Verwalten und steuern des Windows Server vor Ort mit Azure Arc. - Bessere Verwaltung von virtuellen Maschinen mit dem neuesten Windows Admin Center. - Migrieren der Dateiserver von On-Premises nach Azure mit dem neuen unterstützten Szenario im Storage Migration Service. Systemanforderungen: Prozessor: 1.4 GHz mit 64-Bit RAM: 512 MB Speicherplatzanforderungen: mindestens 32 GB Sonstige Anforderungen: Ethernet-Adapter mindestens 1 Gigabit UEFI 2.3.1c-basiertes System und Firmware mit Unterstützung eines sicheren Starts Trusted Platform Module Grafikgerät und Monitor mit Unterstützung für Super-VGA (1024 x 768) oder eine höhere Auflösung Im Lieferumfang per E-Mail enthalten: Produkt Key für 1PC Downloadlinks in 32/64 Bit

Preis: 119.90 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft Windows Server 2022 Standard
Microsoft Windows Server 2022 Standard

Das Ziel von Microsoft ist es den Menschen die Möglichkeit zu geben, jederzeit, überall und mit jedem Zugangsgerät durch erstklassige Software zu kommunizieren. Seit vielen Jahren entwickelt das weltweit führende Softwareunternehmen Software, die den Menschen zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Schule den Umgang mit dem PC erleichtert und ihnen neue Dimensionen eröffnet. Dies ist mit einem starken Engagement für das Internet verbunden, das immer mehr zum Dienstleistungszentrum und zum verbindenden Element für all diese Geräte wird. Windows Server Standard 2022 wird wie die Vorgängerversionen nach Cores lizenziert. Darüber hinaus werden für Nutzer und Geräte Zugriffslizenzen (CALs) benötigt. Hier sind die neuen und verbesserten Funktionen von Microsoft Windows Server 2022 . Funktionen Microsoft Windows Server 2022 Standard Erweiterte mehrstufige Sicherheit Hybride Funktionalität mit Azure Flexible Anwendungsplattform Erweiterte mehrstufige Sicherheit Windows Server 2022 verbessert die Sicherheit mit neuen Funktionen, wie Secured-Core Server und Secured Connectivity . Secured-Core-Server bedeutet, dass unsere Hardware-Partner Hardware, Firmware und Treiber zur Verfügung gestellt haben, um den Kunden zu helfen, die Sicherheit ihrer kritischen Systeme zu erhöhen. IT- und SecOps-Teams können mit dem fortschrittlichen Schutz und der proaktiven Verteidigung von Secured-core Server auf allen Ebenen der Hardware, Firmware und Virtualisierung umfassende Sicherheit in ihrer Umgebung gewährleisten. Die Secured Connectivity in Windows Server 2022 bietet eine weitere Sicherheitsebene bei der Übertragung. Die neue Version bietet eine schnellere und sicherere Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS)-verschlüsselte Verbindung und eine dem Industriestandard entsprechende AES-256-Verschlüsselung mit Unterstützung des Server Message Block (SMB)-Protokolls. Hybridfunktionen mit Azure Die Kunden entscheiden sich für einen hybriden und Multi-Cloud-Ansatz, um ihre Unternehmen digital zu transformieren. Jetzt können sie die Vorteile von Cloud-Diensten mit Windows Server 2022 vor Ort nutzen, indem sie sich mit Azure Arc verbinden. Darüber hinaus können Kunden die Vorteile von Dateiserver-Verbesserungen wie der SMB-Komprimierung in Windows Server 2022 nutzen. Die SMB-Komprimierung verbessert die Übertragung von Anwendungsdateien durch Komprimierung der Daten bei der Übertragung über das Netzwerk. Und schließlich bietet das Windows Management Center, ein bei Administratoren beliebtes Tool, erweiterte Serververwaltungsfunktionen, wie eine neue Ereignisansicht und Gateway-Proxy-Unterstützung für Szenarien mit Azure-Verbindung. Flexible Anwendungsplattform und Container Microsoft verbessert den Support und die Zusammenarbeit mit großen, unternehmenskritischen Anwendungen wie SQL Server. Windows Server 2022 unterstützt Anwendungen mit bis zu 48 TB Speicher und 2.048 logischen Kernen in bis zu 64 physischen Sockeln. Auch die Unterstützung für Windows Containers wird ständig erweitert: Die Größe des Images wurde erheblich reduziert, um den Bootvorgang zu beschleunigen. Verlängerter Support-Lebenszyklus für Nano Server: Der Support für Windows Server 2022 Nano Server wird bis 2026 andauern und sich damit dem Mainstream-Support anpassen. Verbesserte Leistung und Skalierung für viele Funktionen. Verbesserte Unterstützung für gruppenverwaltete Dienstkonten (gMSA) und IPv6. Unterstützung für mehrere Subnetze und restriktivere Subnetzmasken. Neue HostProcess-Container für eine bessere Verwaltung von Clusterskripten. Erweitertes und verbessertes Windows Management Center. Mit der neuen Azure Migrate App Containerization können Web-Apps direkt containerisiert und zu Azure Kubernetes Service (AKS) migriert werden. Vergleich Microsoft Windows Server 2022 Standard & Microsoft Windows Server 2022 Datacenter Die Windows Server 2022 Standard Edition ist auf Unternehmen ausgerichtet, die ausschließlich physische Server einsetzen oder eine nur minimal virtualisierte Umgebungen, mit nur wenigen VMs, nutzen. Die Standard Edition bietet keine Shielded Virtual Machines, Software Defined Networking (SDN)-Funktionen und Storage Spaces Direct und Storage Replica. Diese Funktionen stehen ausschließlich mit der Windows Server 2022 Datacenter Edition zur Verfügung. Funktionen Microsoft Windows Server 2022 Standard Microsoft Windows Server 2022 Datacenter Wichtigste Funktionen vom Windows Server ✓ ✓ Hybridintegration ✓ ✓ Hyper-konvergente Infrastruktur × ✓ OSE/Hyper-V-Container 2 Unbegrenzt Windows Server-Container Unbegrenzt Unbegrenzt Host-Überwachungsdienst ✓ ✓ Speicherreplikat ✓ ✓ Shielded Virtual Machines (VMs) × ✓ Software-definierte Netzwerke × ✓ Softwaredefinierter Speicher × ✓ Systemanforderungen Prozessor Mindestens: 1,4-GHz-Prozessor mit 64...

Preis: 1069.95 € | Versand*: 0.00 €

Warum trägt Microsoft den Namen Microsoft?

Microsoft ist eine Kombination der Wörter "microcomputer" und "software". Das Unternehmen wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen...

Microsoft ist eine Kombination der Wörter "microcomputer" und "software". Das Unternehmen wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet, um Software für Mikrocomputer zu entwickeln. Der Name Microsoft spiegelt also die ursprüngliche Ausrichtung des Unternehmens auf die Entwicklung von Software für Mikrocomputer wider. Bis heute ist Microsoft eines der größten Softwareunternehmen der Welt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ja, Windows 7 enthält Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft PowerPoint.

Ja, Windows 7 enthält Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft PowerPoint als Teil des Microsoft Office-Pakets. Diese Program...

Ja, Windows 7 enthält Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft PowerPoint als Teil des Microsoft Office-Pakets. Diese Programme sind jedoch nicht automatisch in Windows 7 enthalten, sondern müssen separat erworben oder installiert werden. Microsoft Office ist eine separate Softwareanwendung, die zusätzlich zu Windows 7 erworben werden muss, um Zugriff auf Programme wie Word, Excel und PowerPoint zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Microsoft 2013? - What is Microsoft 2013?

Microsoft 2013 bezieht sich auf die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die Microsoft im Jahr 2013 veröffentlicht hat. Da...

Microsoft 2013 bezieht sich auf die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die Microsoft im Jahr 2013 veröffentlicht hat. Dazu gehören unter anderem das Betriebssystem Windows 8, die Office-Suite Office 2013 und die Spielekonsole Xbox One. Microsoft 2013 markiert auch den Beginn des Übergangs zu einem stärkeren Fokus auf Cloud-Dienste und mobilen Technologien. Insgesamt war Microsoft 2013 ein bedeutendes Jahr für das Unternehmen, da es viele neue Innovationen und Produkte auf den Markt gebracht hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Microsoft 2019? - What is Microsoft 2019?

Microsoft 2019 bezieht sich auf die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die Microsoft im Jahr 2019 angeboten hat. Dazu ge...

Microsoft 2019 bezieht sich auf die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die Microsoft im Jahr 2019 angeboten hat. Dazu gehören unter anderem die neuesten Versionen von Windows-Betriebssystemen, Office-Programmen, Cloud-Diensten wie Azure und Office 365 sowie Hardware wie Surface-Geräte. Microsoft hat auch weiterhin an der Entwicklung von Technologien wie künstlicher Intelligenz, Blockchain und Internet of Things gearbeitet, um innovative Lösungen für Unternehmen und Endverbraucher bereitzustellen. Insgesamt war Microsoft im Jahr 2019 weiterhin ein führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Technologien auf dem Markt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Microsoft Windows Server 2022 Datacenter
Microsoft Windows Server 2022 Datacenter

Das Ziel von Microsoft ist es den Menschen die Möglichkeit zu geben, jederzeit, überall und mit jedem Zugangsgerät durch erstklassige Software zu kommunizieren. Seit vielen Jahren entwickelt das weltweit führende Softwareunternehmen Software, die den Menschen zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Schule den Umgang mit dem PC erleichtert und ihnen neue Dimensionen eröffnet. Dies ist mit einem starken Engagement für das Internet verbunden, das immer mehr zum Dienstleistungszentrum und zum verbindenden Element für all diese Geräte wird. Vergleich Microsoft Windows Server 2022 Standard & Microsoft Windows Server 2022 Datacenter Die Windows Server 2022 Standard Edition ist auf Unternehmen ausgerichtet, die ausschließlich physische Server einsetzen oder eine nur minimal virtualisierte Umgebungen, mit nur wenigen VMs, nutzen. Die Standard Edition bietet keine Shielded Virtual Machines, Software Defined Networking (SDN)-Funktionen und Storage Spaces Direct und Storage Replica. Diese Funktionen stehen ausschließlich mit der Windows Server 2022 Datacenter Edition zur Verfügung. Funktionen Microsoft Windows Server 2022 Standard Microsoft Windows Server 2022 Datacenter Wichtigste Funktionen vom Windows Server ✓ ✓ Hybridintegration ✓ ✓ Hyper-konvergente Infrastruktur × ✓ OSE/Hyper-V-Container 2 Unbegrenzt Windows Server-Container Unbegrenzt Unbegrenzt Host-Überwachungsdienst ✓ ✓ Speicherreplikat ✓ ✓ Shielded Virtual Machines (VMs) × ✓ Software-definierte Netzwerke × ✓ Softwaredefinierter Speicher × ✓ Win Server 2022 Datacenter 16/24 Core Microsoft bietet den Windows Server 2022 in zwei unterschiedlichen Haupteditionen an: Den Win Server 2022 Standard sowie den Win Server 2022 Datacenter 16/24 Core . Als Nachfolger vom Windows Server 2019 eignet sich das Windows Server Datacenter vor allem für moderne Rechenzentren, die einen hohen Virtualisierungsgrad erreicht haben . Dabei profitieren Anwender von den zahlreichen Neuerungen und den verbesserten Features gleichermaßen. Übrigens: Nur wer sich für das Windows Server Datacenter entscheidet, profitiert von Funktionen wie den Shielded Virtual Maschines for Linux oder den verschlüsselten virtuellen Netzwerken. Diese sind in der Standard-Edition nicht enthalten. Umfang des Systems Die neue Server-Edition erweitert den Windows Server 2019 und bietet zusätzliche praktische Funktionalitäten. Bestehende Funktionen wie die Container-Technologie oder Kubernetes wurden spürbar verbessert. Es umfasst somit ebenfalls die Updates und Verbesserungen, die sich in der Vergangenheit aus dem Windows Server r2 Service Pack 1 ergeben haben. Während die Datacenter-Edition grundsätzlich die gesamte Funktionalität der Standard-Edition beinhaltet, steht andererseits der Betrieb hybrider Netzwerke im Vordergrund . Dadurch lassen sich also virtuelle Server von Microsoft-Cloud-Diensten oder Microsoft Azure parallel zu lokalen Servern nutzen. Das erleichtert gleichzeitig den Einsatz von Microsoft Exchange Software, auf die immer mehr Unternehmen vertrauen. Ein besonderer Fokus für die 2022-Edition, unabhängig von der Version, ist die Sicherheit . Deshalb integriert Microsoft zahlreiche neue Funktionen und gestaltet das Admin-Center komfortabler und übersichtlicher . Die Anwender profitieren von zusätzlichem Komfort, während die gesamte IT-Infrastruktur besser geschützt ist und Cyber-Attacken weniger Raum bietet. Bildnachweis: © Gorodenkoff - stock.adobe.com Neue Anwendungsmöglichkeiten Durch die Nähe zu den Microsoft Cloud-Diensten kann der Windows Server 2022 grundsätzlich in lokalen Rechenzentren eingesetzt werden, jedoch ebenso als Cloud-Lösung betrieben werden. In diesem Fall bietet sich die Microsoft Azure Edition des Windows Server 2022 Datacenters an. Dieser Ansatz ist vor allem in mittelständischen Unternehmen eine zukunftsweisende Lösung, da die Ressourcen vor Ort in der Regel begrenzt sind. Lizenzierung der Datacenter-Edition Um die Datacenter-Edition wie gewünscht betreiben zu können, ist eine ausreichende Anzahl an Lizenzen notwendig. Auch in der aktuellen Version setzt Microsoft auf das bekannte CAL System. Dazu ist sowohl die Win Server 2022 User CAL als auch die Win Server 2022 Device CAL notwendig. Die Anzahl der benötigten Lizenzen ist abhängig von der Größe des Unternehmens und der Anzahl an Anwendern oder Geräten . Für die Remotedesktopsitzung, also für den Zugriff von außerhalb, sind ebenfalls Lizenzen notwendig. Dabei handelt es sich um die Remote Desktop 2022 Device CAL für Geräte, die von extern zugreifen und um die Remote Desktop 2022 User CAL für Anwender. Systemvoraussetzungen für das Win Server 2022 Datacenter Die neue Server Edition lässt sich nur mit der richtigen Hardware installieren. Sie muss folgende Anforderungen erfüllen: 1.4 GHz Prozessor in der 64-Bit Variante. 512 MB RAM. 32 GB Hard Disk. Die genauen Anfo...

Preis: 5899.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SharePoint Server 2013 Standard
Microsoft SharePoint Server 2013 Standard

Microsoft SharePoint Server 2013: Eine Plattform für verbesserte Zuverlässigkeit und Leistung Microsoft SharePoint Server 2013 ist eine Plattform, die entwickelt wurde, um Benutzern ein höheres Maß an Zuverlässigkeit und Leistung zu bieten. Die Funktionen und Merkmale von SharePoint Server 2013 unterstützen eine einfache Administration, sichere Kommunikation und Daten sowie eine effiziente Nutzung und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen an höhere geschäftliche Mobilität. Vorteile von SharePoint Server 2013 im Vergleich zu früheren Versionen SharePoint Server 2013 bietet eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu früheren Versionen von SharePoint. Zu diesen Vorteilen gehören: Geringere IT-Kosten dank einer flexiblen und skalierbaren Plattform für die Zusammenarbeit Besseres Risikomanagement durch den Schutz des Unternehmens durch sichere und zuverlässige Funktionen Höhere Produktivität durch eine kostengünstige und effiziente Verwaltung. Diese Vorteile sind das Ergebnis von Entwicklungsarbeit, die in frühere SharePoint-Releases investiert wurde. Sie können dazu beitragen, die Leistung und Effizienz von Unternehmen zu verbessern und die Kosten zu senken. Funktionen vom SharePoint Server 2013 Microsoft SharePoint Server 2013 ist eine Plattform für die Zusammenarbeit, die es Teams ermöglicht, Dokumente gemeinsam zu nutzen, Arbeitsabläufe zu verwalten und Berichte und Dashboards zu veröffentlichen. Einige Vorteile der Verwendung von SharePoint Server 2013 sind: Verbesserte Zusammenarbeit: Erleichtert die Zusammenarbeit von Teams und die gemeinsame Nutzung von Dokumenten in Echtzeit. Anpassung: Kann an die spezifischen Anforderungen einer Organisation angepasst werden. Integration mit anderen Microsoft-Produkten: Lässt sich nahtlos in andere Microsoft-Produkte wie Office und OneDrive integrieren. Sicherheit: Bietet robuste Sicherheitsfunktionen zum Schutz sensibler Daten. Skalierbarkeit: Kann leicht skaliert werden, um die Anforderungen wachsender Organisationen zu erfüllen. Mobiler Zugriff: Auf SharePoint kann von jedem Gerät mit Internetverbindung zugegriffen werden, sodass Teams auch unterwegs problemlos in Verbindung bleiben und produktiv arbeiten können. Verbesserte Kommunikation mit SharePoint Server 2013 Insgesamt kann SharePoint Server 2013 Unternehmen helfen, die Kommunikation zu verbessern, Prozesse zu rationalisieren und die Produktivität zu steigern. Microsoft SharePoint Server 2013 Standard ist eine Version von SharePoint Server 2013, die auf Unternehmen zugeschnitten ist. Sie enthält alle Kernfunktionen von SharePoint Server 2013, wie Dokumentenmanagement, Zusammenarbeit und Workflow-Management, sowie eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind. Einige der wichtigsten Funktionen von SharePoint Server 2013 Standard sind: Erweiterte Dokumentenverwaltung: SharePoint Server 2013 Standard enthält erweiterte Funktionen für die Dokumentenverwaltung, wie die Versionierung von Dokumenten, die Genehmigung von Inhalten und Richtlinien für die Aufbewahrung von Dokumenten. Tools für die Zusammenarbeit: Eine Reihe von Tools für die Zusammenarbeit, wie Teamsites, Diskussionsforen und Wikis, die es Teams erleichtern, zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen. Workflow-Verwaltung: Enthält eine Reihe von Workflow-Management-Tools, die zur Automatisierung und Rationalisierung von Geschäftsprozessen verwendet werden können. Business Intelligence: SharePoint Server 2013 Standard enthält eine Reihe von Business-Intelligence-Tools, wie Excel Services und PerformancePoint Services, mit denen Dashboards und Berichte erstellt werden können. Anpassung und Integration: SharePoint Server 2013 Standard kann an die spezifischen Anforderungen einer Organisation angepasst werden und lässt sich nahtlos in andere Microsoft-Produkte wie Office und OneDrive integrieren. Insgesamt ist SharePoint Server 2013 Standard eine umfassende Plattform für die Zusammenarbeit, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten ist. Zusammenarbeit mit SharePoint Server 2013 Microsoft SharePoint Server 2013 Standard ist eine Plattform für die Zusammenarbeit, mit der Teams Inhalte, Wissen und Anwendungen gemeinsam nutzen und verwalten können. Sie umfasst Funktionen wie Dokumentenbibliotheken, Teamsites und Tools für soziale Netzwerke sowie Unterstützung für Business Intelligence, Unternehmenssuche und Workflow-Automatisierung. SharePoint Server 2013 Standard ist für die Bereitstellung vor Ort konzipiert und kann mithilfe einer Reihe von Tools und APIs angepasst und erweitert werden. Er wird in der Regel von Unternehmen eingesetzt, um die Zusammenarbeit zu erleichtern und die Produktivität zu verbessern. Systemanforderungen Komponente Mindestanforderung Prozessor 64 Bit, 4 Prozessorkerne für kleine Bereitstellungen (unter 1.000 Benutzer) 64 Bit, 8 Prozessorkerne für mittlere Bereitstellungen ...

Preis: 2799.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SQL Server 2022 Standard
Microsoft SQL Server 2022 Standard

Microsoft SQL Server 2022 Standard bietet Ihnen mehr Leistung und Stabilität Mit dem relationalen Datenbankmanagementsystem Microsoft SQL Server 2022 Standard verarbeiten Sie riesige Datenmengen äußerst komfortabel und zielgerichtet. Es ist ideal für kleinere Unternehmen und Selbstständige. Microsoft SQL Server 2022 Standard unterstützt eine breite Palette von Business Intelligence-, Transaktionsverarbeitungs- und Analyseanwendungen in Unternehmens-IT-Umgebungen. Mit Microsoft SQL Server 2022 profitieren Sie von mehr Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit. Transparenz der gesamten Datenbank Verwalten und kontrollieren Sie Ihren gesamten Datenbestand und brechen Sie Datensilos auf, indem Sie SQL Server mit Azure Purview integrieren. Eine der sichersten Datenbanken der letzten 10 Jahre Erreichen Sie Ihre Sicherheits- und Compliance-Ziele mit der Datenbank, die seit über einem Jahrzehnt als die sicherste eingestuft wurde. Verwenden Sie ein unveränderliches Ledger, um Daten vor Manipulation zu schützen. Branchenführende Leistung und Verfügbarkeit Profitieren Sie von Leistungs- und Verfügbarkeitsverbesserungen, um schnellere Abfragen zu ermöglichen und die Geschäftskontinuität sicherzustellen. Beschleunigen Sie die Abfrageleistung und -optimierung, ohne Code zu ändern. Sorgen Sie dafür, dass Multi-Write-Umgebungen reibungslos laufen, wenn Ihre Benutzer auf mehrere Standorte verteilt sind. Business Continuity dank Azure Stellen Sie mit der Verknüpfung von Azure SQL Managed Instance eine vollständig verwaltete Disaster Recovery-Verfügbarkeit in der Cloud sicher. Replizieren Sie kontinuierlich Daten in und aus der Cloud. End-to-End-Analyse lokaler Betriebsdaten Gewinnen Sie Einblicke nahezu in Echtzeit, indem Sie die Trennung zwischen Betriebs- und Analysegeschäften aufheben. Mit Azure Synapse Link können Sie alle Ihre Daten mithilfe von Spark- und SQL-Laufzeiten in der Cloud analysieren. Systemanforderungen : Betriebssystem: Windows 10 TH1 1507 oder höher, Windows Server 2016 oder höher Red Hat Enterprise Linux 8.0 – 8.6 Server, SUSE Enterprise Linux-Server v15 (SP1–SP3), Ubuntu 20.04 LTS, Docker-Engine 1.8+ für Linux. Prozessor: mindestens x64-Prozessor mit 1,4 GHz Empfohlen 2,0 GHz oder schneller Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB (4 GB empfohlen) Festplattenspeicher: 6 GB Grafikkarte: SQL Server erfordert eine Super-VGA-Auflösung von mindestens 800x600. Im Lieferumfang per E-Mail enthalten: Produkt Key für 1PC Downloadlinks in 32/64 Bit

Preis: 995.90 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SQL Server 2022 Standard
Microsoft SQL Server 2022 Standard

Microsoft SQL Server 2022 ist die bisher am stärksten Azure-fähige Version Microsoft SQL Server und bietet weitere Innovationen in den Bereichen Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit. Er ist Teil der Microsoft Intelligent Data Platform, die operative Datenbanken, Analytik und Datenverwaltung vereint. SQL Server 2022 ist mit Azure Synapse Link und Microsoft Purview integriert, um Kunden tiefere Einblicke, Vorhersagen und Governance aus ihren Daten in großem Umfang zu ermöglichen. Die Cloud-Integration wird durch eine verwaltete Disaster Recovery (DR) auf Azure SQL Managed Instance sowie durch Echtzeit-Analysen erweitert, so dass Datenbankadministratoren ihre Datenbestände mit größerer Flexibilität und minimalen Auswirkungen auf den Endbenutzer verwalten können. Leistung und Skalierbarkeit werden durch integrierte Abfrageintelligenz automatisch verbessert. Geschäftskontinuität mit Azure Sichern Sie die Verfügbarkeit mit einer vollständig verwalteten Disaster Recovery in der Cloud mit der verwalteten Instanzverknüpfungsfunktion von Azure SQL. Kontinuierliche Replikation von Daten in und aus der Cloud. End-to-End-Analyse der lokalen Betriebsdaten. Gewinnen Sie Einblicke nahezu in Echtzeit, indem Sie die Trennung zwischen operativen und analytischen Speichern aufheben. Mit Azure Synapse Link können Sie alle Ihre Daten mit Spark- und SQL-Laufzeiten in der Cloud analysieren. Branchenführende Leistung und Verfügbarkeit Profitieren Sie von Leistungs- und Verfügbarkeitsverbesserungen, um schnellere Abfragen zu ermöglichen und die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Beschleunigen Sie die Abfrageleistung und -optimierung, ohne den Code ändern zu müssen. Sorgen Sie für einen reibungslosen Betrieb von Multi-Write-Umgebungen, wenn Ihre Benutzer über mehrere Standorte verteilt sind. Eine der sichersten Datenbanken seit 10 Jahren Erreichen Sie Ihre Sicherheits- und Compliance-Ziele mit der Datenbank, die seit zehn Jahren eine der sichersten ist. Verwenden Sie ein unveränderliches Hauptbuch, um Daten vor Manipulation zu schützen. Transparenz für Ihren gesamten Datenbestand Verwalten und kontrollieren Sie Ihren gesamten Datensatz und überwinden Sie Datensilos durch die Integration von SQL Server mit Azure Purview. Am häufigsten nachgefragten Funktionen für SQL Server 2022 EAP-Bewerber gehören: Link-Funktion für Azure SQL Managed Instance1: Um die Betriebszeit zu gewährleisten, ist SQL Server 2022 vollständig mit der neuen Link-Funktion in Azure SQL Managed Instance integriert. Mit dieser Funktion erhalten Sie jetzt alle Vorteile einer Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebung, die auf DR angewendet werden, so dass Sie selbst im Vergleich zu einer Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Umgebung weniger Zeit für die Einrichtung und Verwaltung benötigen. Die allgemeine Verfügbarkeit der bidirektionalen Disaster-Recovery-Fähigkeit der Link-Funktion für Azure SQL Managed Instance wird nach der allgemeinen Verfügbarkeit von SQL Server 2022 erfolgen. Azure Synapse Link für SQL: Azure Synapse Link für SQL Server 2022 bietet nahezu Echtzeit-Analysen und hybride transaktionale und analytische Verarbeitung mit minimalen Auswirkungen auf die operativen Systeme. Microsoft Purview-Integration: SQL Server 2022 ist mit Microsoft Purview integriert, einem vereinheitlichten Datenverwaltungs- und -managementdienst, für eine bessere Datenerkennung, die es Ihnen ermöglicht, Datensilos aufzubrechen, sowie ein Richtlinienmanagement für die Zugriffskontrolle. Hauptbuch: Eine neue Technologie, die die Vorteile von Blockchains auf relationale Datenbanken überträgt, indem sie die Daten und ihre Änderungen in einer Blockchain-Struktur kryptografisch verknüpft, um die Daten fälschungssicher und überprüfbar zu machen. Durch das Einbinden von Vertrauen in die SQL Server-Datenbank-Engine erleichtert Ledger die Implementierung von Geschäftsprozessen mit mehreren Parteien, wie z. B. Lieferkettensysteme, und ermöglicht es den Teilnehmern, die Integrität der zentral gespeicherten Daten zu überprüfen, ohne die Komplexität und den Leistungsoverhead eines Blockchain-Netzwerks. Ledger kann Kunden auch bei der Rationalisierung von Compliance-Audits helfen, indem es Auditoren kryptografische Nachweise der Datenintegrität liefert und manuelle Forensik überflüssig macht. Verbesserungen bei der intelligenten Abfrageverarbeitung: Wir erweitern weitere Szenarien, die auf häufigen Kundenproblemen basieren. Das Problem des "parameterabhängigen Plans" bezieht sich beispielsweise auf ein Szenario, in dem ein einzelner zwischengespeicherter Plan für eine parametrisierte Abfrage nicht für alle möglichen eingehenden Parameterwerte optimal ist. Mit der Optimierungsfunktion für parameterabhängige Pläne von SQL Server 2022 aktivieren wir automatisch die Generierung mehrerer aktiver zwischengespeicherter Pläne für eine einzelne parametrisierte Anweisung. Diese...

Preis: 759.95 € | Versand*: 0.00 €

Funktioniert Microsoft 365 Family mit nur einem Microsoft-Konto?

Ja, Microsoft 365 Family kann mit nur einem Microsoft-Konto verwendet werden. Das Abonnement ermöglicht es, bis zu sechs Personen...

Ja, Microsoft 365 Family kann mit nur einem Microsoft-Konto verwendet werden. Das Abonnement ermöglicht es, bis zu sechs Personen Zugriff auf die verschiedenen Dienste und Funktionen von Microsoft 365 zu geben, indem sie ihre eigenen Microsoft-Konten mit dem Abonnement verknüpfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Microsoft oder Saturn?

Ich persönlich würde Microsoft wählen, da ich ihre Produkte wie Windows und Office häufig nutze und mit ihrer Benutzeroberfläche v...

Ich persönlich würde Microsoft wählen, da ich ihre Produkte wie Windows und Office häufig nutze und mit ihrer Benutzeroberfläche vertraut bin. Saturn ist zwar ein bekannter Elektronikmarkt, aber für mich ist die Marke Microsoft in Bezug auf Software und Technologie relevanter. Letztendlich hängt die Wahl jedoch von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kaufen Microsoft Sony?

Nein, Microsoft hat Sony nicht gekauft. Beide Unternehmen sind eigenständige Konkurrenten im Technologie- und Unterhaltungselektro...

Nein, Microsoft hat Sony nicht gekauft. Beide Unternehmen sind eigenständige Konkurrenten im Technologie- und Unterhaltungselektronikmarkt. Es gab in der Vergangenheit Gerüchte über mögliche Übernahmen, aber bisher ist keine offizielle Ankündigung gemacht worden. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen in Zukunft entwickeln wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Microsoft oder Apple?

Beide Unternehmen haben ihre eigenen Stärken und Schwächen. Microsoft ist bekannt für seine Softwareprodukte wie Windows und Offic...

Beide Unternehmen haben ihre eigenen Stärken und Schwächen. Microsoft ist bekannt für seine Softwareprodukte wie Windows und Office, während Apple für seine Hardware wie iPhones und MacBooks bekannt ist. Letztendlich hängt die Wahl zwischen Microsoft und Apple von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Manche bevorzugen die Benutzeroberfläche von Apple, während andere die Vielseitigkeit von Microsoft schätzen. Es ist wichtig, die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen zu vergleichen, um die beste Entscheidung zu treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Microsoft Windows Server 2016 Standard

Microsoft Windows Server 2016 Standard - Produktbeschreibung Windows Server 2016 Standard ist das brandneue, cloudfähige Server-Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. Die Vernetzung von PCs und die Verwaltung solcher Netzwerke sowie die Bereitstellung von Daten und das Webhosting sind nur einige Aufgaben, für die Serversysteme in Ihrem Unternehmen genutzt werden können. Windows Server 2016 Standard kommt mit vielen neuen Funktionen daher und bietet unter anderem ein neues Lizenzmodell, welches nun nicht mehr an den Prozessoren, sondern den Kernen bemessen wird. Die Windows Server 2016 Standard Edition eignet sich für Umgebungen mit niedriger Dichte oder nicht virtualisierte Umgebungen. Daher ist diese Edition auf Unternehmen ausgerichtet, die ausschließlich physische Server verwendet oder nur wenige virtuelle Maschinen nutzen. Neuerungen in Windows Server 2016 Standard Gesteigerte Geschwindigkeit und Flexibilität durch die Nutzung von Cloud-Technologien „Zero-Trust“-Sicherheitsansatz zum Schutz des Systems vor aktuellen Bedrohungen Failover-Clustering zur Steigerung der Belastbarkeit bei vorübergehenden Speicher- oder Netzwerkausfällen Neue Server-Rollen und Rechte für eine sichere Verwaltung des Serversystems Minimale Ausführung im Nano Server ohne grafische Nutzeroberfläche für mehr Performance und verringerte Wartungsvoraussetzungen Windows-Container für die schnelle Anwendungsentwicklung bei maximaler Flexibilität Stabile Infrastruktur mit Windows Server 2016 Standard Das auf Windows 10 basierende Server-OS Microsoft Windows Server 2016 Standard bietet Ihnen mehr Stabilität, Sicherheit und Innovation für Ihre Infrastruktur und unterstützt Sie bei einem Wechsel in eine Cloud-Umgebung. Die verschiedenen integrierten Schutzebenen sorgen für die Absicherung Ihres Systems und aller darin befindlichen Daten. Zudem können Sie ganz einfach komplexe Netzwerke aufsetzen und Ihr eigenes Rechenzentrum entwickeln. Die Standard Edition bietet jedoch keine Shielded Virtual Machines, Software Defined Networking (SDN)-Funktionen und Storage Spaces Direct und Storage Replica. Diese Funktionen stehen ausschließlich mit der Windows Server 2016 Datacenter Edition zur Verfügung. Neues Lizenzmodell erstmals bei Windows Server 2016 Bei den bisherigen Versionen gelten sowohl die Standard- als auch die Datacenter-Lizenz für je zwei physische CPUs. Beim neuen Lizenzmodell fand ein Wechsel von einer Pro-CPU- zu einer Pro-Core-Lizenzierung statt. Es wird davon ausgegangen, dass ein Server über mindestens 8 Kerne pro Prozessor und insgesamt mindestens zwei Prozessoren verfügt, also insgesamt 16 Kerne. Pro Server sind 16 Cores dann das Minimum, pro CPU müssen mindestens 8 Cores lizenziert werden. Somit bleiben die Lizenzkosten für Server mit bis zu 4 Prozessoren und bis zu 8 Kernen identisch. Besser ausgestattete Server müssen mit weiteren Lizenzen aufgerüstet werden. Die ergänzenden Lizenzen sind in den Schritten zu je 2, 4 und 16 Cores erhältlich. Zudem ist es weiterhin notwendig die entsprechenden User bzw. Device CALs zu erwerben, die Sie ebenfalls bei uns erhalten!

Preis: 349.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Microsoft Windows Server 2016 Standard

Microsoft Windows Server 2016 Standard - Produktbeschreibung Windows Server 2016 Standard ist das brandneue, cloudfähige Server-Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. Die Vernetzung von PCs und die Verwaltung solcher Netzwerke sowie die Bereitstellung von Daten und das Webhosting sind nur einige Aufgaben, für die Serversysteme in Ihrem Unternehmen genutzt werden können. Windows Server 2016 Standard kommt mit vielen neuen Funktionen daher und bietet unter anderem ein neues Lizenzmodell, welches nun nicht mehr an den Prozessoren, sondern den Kernen bemessen wird. Die Windows Server 2016 Standard Edition eignet sich für Umgebungen mit niedriger Dichte oder nicht virtualisierte Umgebungen. Daher ist diese Edition auf Unternehmen ausgerichtet, die ausschließlich physische Server verwendet oder nur wenige virtuelle Maschinen nutzen. Neuerungen in Windows Server 2016 Standard Gesteigerte Geschwindigkeit und Flexibilität durch die Nutzung von Cloud-Technologien „Zero-Trust“-Sicherheitsansatz zum Schutz des Systems vor aktuellen Bedrohungen Failover-Clustering zur Steigerung der Belastbarkeit bei vorübergehenden Speicher- oder Netzwerkausfällen Neue Server-Rollen und Rechte für eine sichere Verwaltung des Serversystems Minimale Ausführung im Nano Server ohne grafische Nutzeroberfläche für mehr Performance und verringerte Wartungsvoraussetzungen Windows-Container für die schnelle Anwendungsentwicklung bei maximaler Flexibilität Stabile Infrastruktur mit Windows Server 2016 Standard Das auf Windows 10 basierende Server-OS Microsoft Windows Server 2016 Standard bietet Ihnen mehr Stabilität, Sicherheit und Innovation für Ihre Infrastruktur und unterstützt Sie bei einem Wechsel in eine Cloud-Umgebung. Die verschiedenen integrierten Schutzebenen sorgen für die Absicherung Ihres Systems und aller darin befindlichen Daten. Zudem können Sie ganz einfach komplexe Netzwerke aufsetzen und Ihr eigenes Rechenzentrum entwickeln. Die Standard Edition bietet jedoch keine Shielded Virtual Machines, Software Defined Networking (SDN)-Funktionen und Storage Spaces Direct und Storage Replica. Diese Funktionen stehen ausschließlich mit der Windows Server 2016 Datacenter Edition zur Verfügung. Neues Lizenzmodell erstmals bei Windows Server 2016 Bei den bisherigen Versionen gelten sowohl die Standard- als auch die Datacenter-Lizenz für je zwei physische CPUs. Beim neuen Lizenzmodell fand ein Wechsel von einer Pro-CPU- zu einer Pro-Core-Lizenzierung statt. Es wird davon ausgegangen, dass ein Server über mindestens 8 Kerne pro Prozessor und insgesamt mindestens zwei Prozessoren verfügt, also insgesamt 16 Kerne. Pro Server sind 16 Cores dann das Minimum, pro CPU müssen mindestens 8 Cores lizenziert werden. Somit bleiben die Lizenzkosten für Server mit bis zu 4 Prozessoren und bis zu 8 Kernen identisch. Besser ausgestattete Server müssen mit weiteren Lizenzen aufgerüstet werden. Die ergänzenden Lizenzen sind in den Schritten zu je 2, 4 und 16 Cores erhältlich. Zudem ist es weiterhin notwendig die entsprechenden User bzw. Device CALs zu erwerben, die Sie ebenfalls bei uns erhalten!

Preis: 249.95 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SharePoint Server 2016 Standard
Microsoft SharePoint Server 2016 Standard

SharePoint Server 2016 Standard: Ihr Schlüssel zur revolutionierten Teamzusammenarbeit Einführung Bevor wir den tiefen Tauchgang in die Welt des SharePoint Server 2016 Standard antreten, lassen Sie uns für einen Moment innehalten und nachdenken. Warum ist es überhaupt notwendig, in solch fortschrittliche Software zu investieren? Die Antwort liegt in der Frage selbst - Fortschritt. In einer Zeit, in der sich die Arbeitsdynamik mit rasender Geschwindigkeit verändert, ist es von größter Bedeutung, auf dem neuesten Stand zu bleiben, oder besser gesagt, einen Schritt voraus zu sein. Und hier kommt der Microsoft SharePoint Server 2016 Standard ins Spiel. Also, ohne weiteres, steigen wir in die Einzelheiten ein, und finden Sie heraus, warum Sie überlegen sollten, den Microsoft SharePoint Server 2016 Standard zu kaufen . Der SharePoint Server 2016 Standard: Eine Ära neuer Möglichkeiten Erlebe...

Preis: 6915.90 € | Versand*: 0.00 €
Microsoft SharePoint Server 2016 Standard
Microsoft SharePoint Server 2016 Standard

Microsoft SharePoint Server 2016 ist eine Plattform für die optimale Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit im Team Microsoft SharePoint Server 2016 bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die über verschiedene Geräte hinweg konsistent bleibt und es einfach macht, von mobilen Geräten wie Tablets oder Smartphones auf Websites zuzugreifen und zu navigieren. Die Lizensierung des SharePoint Servers erfolgt nach dem Server/CAL Modell. Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten des SharePoint Server 2016 Der SharePoint Server 2016 ist eine Software, die verschiedene Funktionen für die Organisation und Verwaltung von Inhalten bietet. Dazu gehören die Möglichkeit, Webseiten nach bestimmten Inhalten zu sortieren und Bibliotheken aus Dokumenten , Bildern oder Datenbanken aus Wissen und Informationen zu erstellen. Der SharePoint Server 2016 bietet auch Aufgabenlisten und Kalender für Mitarbeiter sowie Diskussionsforen für Meetings . Die Software kann auch Vorlagenkataloge für externe Aufgaben bereitstellen, wie Schablonen für Pressemitteilungen oder Nachrichten. Der SharePoint Server 2016 verfügt auch über eine Suchfunktion, die Mitarbeitern hilft, spezielle Daten und Datentypen zu finden. Alle genannten Funktionen können in beliebigen Webbrowsern wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Mozilla Firefox verwendet werden. Der spezifische Einsatzbereich des SharePoint Servers 2016 im Unternehmen hängt von den individuellen Anforderungen ab. SharePoint Server 2016 ermöglicht Webdesignern, das Design von Webseiten so anzupassen , dass die Verbindung zu SharePoint von den Benutzern nicht wahrgenommen wird. Es ist auch möglich, Content-Sammlungen zu erstellen, die an das Corporate Identity des Unternehmens angepasst sind. Dies ist nützlich, wenn vordefinierte Elemente für Mandanten und andere Eingeladene zur Verfügung gestellt werden sollen. Farben, Formen, Schriftarten und andere Aspekte können von erfahrenen Webdesignern leicht angepasst und an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden. Funktionen der Software im Überblick Access Services Project Server gemeinsamer Zugriff auf Kontakte, Dateien & Anwendungen unabhängig von Ort & Zeit im Team arbeiten internes Netzwerk für Gruppen, Diskussionen und Blogs genutzt Information Rights Management MinRole Open Document-Format moderne Plattform zur Zusammenarbeit Zugriffslizenzen notwendig Microsoft SharePoint Server 2016 günstig online kaufen und direkt herunterladen Der Microsoft SharePoint Server 2016 Standard bietet viele Vorteile für Unternehmen und Organisationen, darunter: Verbesserte Zusammenarbeit SharePoint ermöglicht es Mitarbeitern, gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten und Informationen zu teilen, auch wenn sie nicht im selben Büro oder sogar im selben Land sind. Einfache Verwaltung von Inhalten SharePoint bietet Werkzeuge für die Verwaltung von Dokumenten, Bildern und anderen Inhalten, einschließlich der Möglichkeit, Versionen von Dokumenten zu verfolgen und zu vergleichen. Personalisierte Websites SharePoint ermöglicht es Benutzern, personalisierte Websites zu erstellen, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Integration von Geschäftsanwendungen SharePoint kann leicht mit anderen Geschäftsanwendungen integriert werden, um eine bessere Zusammenarbeit und Effizienz zu ermöglichen. Verbesserte Suche SharePoint bietet eine leistungsstarke Suche, die es Benutzern ermöglicht, schnell die gewünschten Informationen zu finden. Zuverlässige Sicherheit SharePoint bietet umfassende Sicherheitsfunktionen, um die Daten und Inhalte des Unternehmens zu schützen. Unterschied zwischen Microsoft SharePoint Server 2016 Standard und Microsoft SharePoint Server 2013 Standard SharePoint Server 2016 Standard und SharePoint Server 2013 Standard sind beide Versionen von Microsoft SharePoint Server, einer Plattform für Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement, die von Unternehmen genutzt wird. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den beiden Versionen. Ein wichtiger Unterschied ist, dass SharePoint Server 2016 Standard umfassendere Funktionen für die Zusammenarbeit und das Dokumentenmanagement bietet als SharePoint Server 2013 Standard. Zu den neuen Funktionen von SharePoint Server 2016 Standard gehören unter anderem: Eine neue Benutzeroberfläche, die es Benutzern erleichtert, schnell auf die gewünschten Informationen zuzugreifen Verbesserte Suchfunktionen, die es Benutzern erleichtern, genau das zu finden, wonach sie suchen Unterstützung für hybride Szenarien, die es Unternehmen ermöglichen, ihre On-Premises- und Cloud-Umgebungen besser zu integrieren ...

Preis: 4099.95 € | Versand*: 0.00 €

Apfel oder Microsoft?

Das ist eine schwierige Frage, da beide Unternehmen unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen anbieten. Apple ist bekannt für...

Das ist eine schwierige Frage, da beide Unternehmen unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen anbieten. Apple ist bekannt für seine hochwertigen Geräte wie iPhones, iPads und MacBooks, während Microsoft für sein Betriebssystem Windows und seine Office-Produkte bekannt ist. Letztendlich hängt die Wahl zwischen Apple und Microsoft von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen des Nutzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Apfel oder Microsoft?

Beide Unternehmen haben ihre Vor- und Nachteile. Apple ist bekannt für seine hochwertigen Produkte und sein elegantes Design, währ...

Beide Unternehmen haben ihre Vor- und Nachteile. Apple ist bekannt für seine hochwertigen Produkte und sein elegantes Design, während Microsoft für seine Vielseitigkeit und sein breites Angebot an Softwarelösungen bekannt ist. Letztendlich hängt die Wahl zwischen Apple und Microsoft von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Nutzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Microsoft vertrauenswürdig?

Microsoft ist ein etabliertes und renommiertes Unternehmen, das seit Jahrzehnten in der Technologiebranche tätig ist. Es hat eine...

Microsoft ist ein etabliertes und renommiertes Unternehmen, das seit Jahrzehnten in der Technologiebranche tätig ist. Es hat eine große Nutzerbasis und bietet eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen an. Obwohl es in der Vergangenheit einige Sicherheits- und Datenschutzbedenken gab, hat Microsoft Maßnahmen ergriffen, um diese zu adressieren und das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen. Letztendlich hängt die Vertrauenswürdigkeit von Microsoft von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben jedes Nutzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Microsoft vertrauenswürdig?

Microsoft ist ein weltweit bekanntes und etabliertes Unternehmen, das seit vielen Jahren in der Technologiebranche tätig ist. Es h...

Microsoft ist ein weltweit bekanntes und etabliertes Unternehmen, das seit vielen Jahren in der Technologiebranche tätig ist. Es hat eine lange Geschichte in der Bereitstellung von Software und Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen. Obwohl es in der Vergangenheit Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit und des Datenschutzes gab, hat Microsoft in den letzten Jahren Maßnahmen ergriffen, um das Vertrauen der Benutzer zu stärken und die Sicherheit seiner Produkte zu verbessern. Letztendlich hängt die Vertrauenswürdigkeit von Microsoft von den individuellen Bedürfnissen und Risikobereitschaften des Benutzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.